Im Schatten der Hochhäuser

Aktuelle News der Fußballabteilung des TSV Lichtenberg

 

NEWS


Zurück zur Übersicht

22.07.2019

1.Herren des TSV verliert erstes Testspiel in Neuenhagen! TSV-Senioren geht spät die Puste aus…

Die fußballlose Zeit ist vorbei. Am vergangenen Wochenende starteten zwei TSV-Teams mit ihren ersten Auftritten in die neue Saison. Von Erfolg wurden die Gastspiele unserer 1.Herren und Senioren nicht gekrönt und doch war von Enttäuschung keine Spur. Wie immer geht es in diesen Testspielen nicht vordergründig um Ergebnisse, auch wenn das die Stimmung weiter heben würde. Somit bleibt die Erkenntnisgewinnung das primäre Ziel und die Niederlagen können richtig eingeordnet werden.

Reichlich Tore sahen die Zuschauer am Samstag in Neuenhagen, wo der beheimatete Fussballclub unsere Bezirksliga-Aufsteiger der 1.Herren empfing. Das Ergebnis von 6:5 für die Gastgeber aus dem Berliner Umland stellte zumindest die Beobachter zufrieden und da das Spiel auch 10:10 hätte können, bekamen die „Kiebitze“ viele Torchancen zu sehen. Das schmeckte Trainer Dennis Kiesel so gar nicht, denn die Gegentore fielen viel zu einfach. Zwar konnte man die schnelle Führung der Hausherren umgehend ausgleichen (1:1 durch Oskar Piltz), doch in den Spielminuten 30 bis 36 fielen gleich drei weitere Gegentreffer. Noch vor der Halbzeit verkürzte man durch Treffer von Andrei Rusu und Leon Koch auf 3:4. Kurz nach der Halbzeit ging es mit einem Strafstoß für Neuenhagen weiter. 3:5. Oskar Piltz verkürzte schnell auf 4:5. Dann wieder die Hausherren auf 4:6. 10 Minuten vor spielende der Anschlusstreffer durch Thomas Püngel. Für mehr reichte es nicht mehr.
„Der Mannschaft war die Trainingswoche anzumerken und die Gastgeber wirkten insgesamt frischer und williger. Dabei machte man Vieles im Offensivspiel ganz ordentlich, aber wer solche einfache Gegentore bekommt, muss sich nicht über die Niederlage wundern. Intern werden wir das sicher anders bewerten. Ansonsten hat sich niemand verletzt und alle Spieler haben weitere Meter in den Beinen. Alles okay soweit…“ Zu ihren ersten Einsätzen im TSV-Dress kamen mit Torwart Christopher Linde und Stürmer Azeez Kolawole zwei Neuzugänge, die ihre Sache ordentlich machten. Am Mittwoch geht es mit einem weiteren Testspiel weiter. Dann empfängt unsere „Erste“ um 20:00 Uhr in der heimischen Harnackstraße die Gäste vom MTV 1860 Altlandsberg. Der Eintritt zum Spiel ist frei.

Am gestrigen Sonntag gab es dann auch den ersten Auftritt der neuen TSV-Senioren bei der 1.Herren der SG Prenzlauer Berg. Das Spiel ging mit 3:2 verloren, obwohl man lange durch Tore von Adrian Woitschach und Chris Potthoff mit 2:0 führte. In den letzten 15 Minuten der Begegnung war der Akku bei den TSV-Oldies leer und die Gastgeber kamen noch zu einem späten Sieg. Im Spiel musste man noch auf einige Kräfte verzichten und der Verschleiß war der Mannschaft bei hochsommerlichen Temperaturen irgendwann auch anzumerken. Kein Beinbruch! Am kommenden Sonntag empfangen die Senioren des TSV um 10:00 Uhr in der Harnackstraße den SV Blau-Gelb.



Zurück zur Übersicht


DIE NÄCHSTEN SPIELE

Keine Einträge vorhanden.